Party- und Eventszene in Heilbronn?

Stadtrat Dirk Schwientek

Der Schreck über die Randale-Nacht in Stuttgart steckt noch tief in den Knochen und wir haben uns natürlich die Frage gestellt, ob solche Zustände auch in Heilbronn möglich sind? von Stadtrat Dirk Schwientek

Unsere Fraktion hat hinsichtlich der Vorkehrungen der Stadt bei der letzten Gemeinderatssitzung konkret nachgefragt.

In einem Telefongespräch mit der Verwaltung wurde uns von kompetenter Stelle versichert, dass die Situation in Heilbronn völlig anders sei. Zum einen sei das Szenegeschehen nicht mit Stuttgart zu vergleichen, zum anderen funktioniere die Zusammenarbeit mit der Polizei und Streetworkern auf allen Ebenen sehr gut, man stimme sich gegenseitig hervorragend über etwaige Entwicklungen ab und könne so frühzeitig präventiv eingreifen.

Die Stadt Heilbronn konnte die Höhe der verhängten Bußgelder wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung nicht benennen. Die Heilbronner Stimme spricht von 270.000,- € eine stolze Summe, wenn man bedenkt, dass sich die Rechtslage seit Inkraftsetzung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg bereits 15-mal geändert hat. Wer soll da noch durchblicken? Wir bieten allen Bürgern, die von einem solchen Bußgeld betroffen sind an, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Sie erreichen uns unter: 0172-5970188 oder rbenner@afd-fraktion.hn.

Leserbrief hier verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.