Ungeliebte AfD

AfD-Veranstaltung am 05.02.2020 im Schießhaus

von Stadtrat Michael Seher

Wenn in Heilbronn zwei Bundestagsabgeordnete auftreten, interessiert das die eingeladene Presse nicht. Respektlosigkeit auch durch die Verwaltung und Gemeinderat, die trotz Einladung durch Abwesenheit glänzten aber abgesagt hatten. Es ist halt nur die ungeliebte AfD.

Es war eine gelungene Veranstaltung im Heilbronner Schiesshaus, ein toller Infoabend. Unter starkem Polizeiaufgebot konnte die Antifa die Veranstaltung nicht stören.
Die Stadträte der AfD berichteten über ihre bisherigen Tätigkeiten in den Ausschüssen.
Dr. Dirk Spaniel referierte über Elektromobilität und ihre Folgen. In der anschließenden Fragerunde wurde lebhaft diskutiert. Die Aussichten zur Automobilstadt Heilbronn – Neckarsulm wurden erläutert. Fakt ist, dass bei der Herstellung von batteriebetriebenen Fahrzeugen nur noch 10% der Beschäftigten benötigt wird. Der Verbrennungsmotor wird nur durch die Politik in Deutschland sterben. Weshalb soll dann in dem Hochlohnland weiter produziert werden, um Fahrzeuge mit teuren Zöllen zu exportieren? Für die Deutschen Standorte sieht Dr. Spaniel schwarz. Alternative synthetische Kraftstoffe, die es marktfertig gibt, werden von der derzeitigen Regierung nicht akzeptiert. Zeit für eine Wende.
Die Veranstaltung endete um 20:15 Uhr.

Leserbrief hier verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.